INFORMATIK in der Schule: KUR

Willkommen beim BUNTSPECHT

Informatik in der Schule: KUR

Arno Pasternak, Hagen


(Stand: 22.4.2005)

Der KLASSISCHE UNIVERSALRECHNER *** K U R

Der klassische Universalrechner KUR ist die technische Realisierung eines Rechners nach dem von Neumann'schen Konzept.
KUR enthält nicht mehr und nicht weniger als nach dem Konzept für einen Computer nötig ist.
Er ist damit der "Beweis", dass das Konzept technisch korrekt, vollständig und machbar ist.

Diese Simulation zeigt den Schülern die Funktionsweise des klassischen Universalrechners und damit die Stimmigkeit des von Neumann'schen Konzeptes. Im Folgenden befinden sich einige einführende fachliche und didaktische Texte sowie das Archiv (als Tar-Ball oder als Zip-Archiv) mit dem Programm KUR für DOS und LINUX.

(Man möge mir verzeihen, dass die Texte auf einfachste Art vom Text-Format ins HTML-Format übertragen wurden. Das will ich irgendwann noch ändern.)

Die Beispiele sind noch sehr unvollständig und werden in Zukunft noch ergänzt und kommentiert.


Programmarchiv, Texte und Informationen zu KUR:



Kommentare, Fragen etc. an:     Arno Pasternak



Zurück zur Startseite